• Elisabeth

Gnade

Gnade ist die Transformations kraft des stets gegenwärtigen Überselbst, die aber gewöhnlich nicht eher im Menschen zu wirken vermag, als bis dieser die Hindernisse aus dem Weg geräumt hat.

Auszug aus dem Buch über die Gnade. Liebe steht über dem Gesetz

0 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon