• Elisabeth

Erwachen

Gemeinsam Erwachen,

zum Einen, zum Ganzen,

lasst uns umarmen,

ohne Leid ohne Dramen,

JETZT-UNENDLICH-ZEITLOS.


15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedicht Ganzheit

Zwischen hoffen und bangen, hineinentspannen, mal laut mal leise, mal heiter, mal weise, Mensch in allen möglichen Facetten, lassen wir uns nicht mehr von Nachrichten verschrecken. Unwissenheit das is

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon